Jardim Botânico und Parque Lage

Ein Tag im Grünen An unserem vierten Tag in Rio de Janeiro hat uns Lauren von Bromelia Tours eine ganz andere Seite dieser oft so lauten und verrückten Großstadt gezeigt. Im Süden Rios liegt der Jardim Botânico. Dort haben wir uns mit Ihr getroffen und gemeinsam diesen wunderschönen Garten erkundet. Auf insgesamt 140 Hektar sind…

Unterwegs mit Lauren von Bromelia Rio

Lauren stammt eigentlich aus den USA, genauer gesagt aus Los Angeles. Sie hat bereits an den verschiedensten Orten, überall in der Welt gelebt, aber Brasilien hat Ihr Herz im Sturm erobert. Tief ins Innerste einer fremden Kultur einzutauchen und die Bräuche und Lebensweisen hautnah mitzuerleben, das ist es was Lauren auf ihren Reisen immer wollte….

Silvester am Copacabana Beach

Ein ganz besonderes Highlight unserer Brasilien Reise war die Silvester Party an der Copacabana. Wir sind bereits einen Tag zuvor von Salvador angereist und waren in einer wirklich schnuckeligen kleinen Wohnung in Leme, eine Querstraße von der Strandpromenade entfernt untergebracht. Das war übrigens eine sehr gute Entscheidung, weil wir nachts einfach zu Fuß nach Hause…

Pestana Convento do Carmo Salvador

Hallo Ihr Lieben! Seit zwei Wochen sind wir nun wieder zurück im kalten, verschneiten Deutschland und haben die Eindrücke unserer Brasilien-Reise etwas geordnet. Brasilien ist wirklich ein sehr abwechslungsreiches und wunderschönes Land. Unsere Erwartungen wurden absolut übertroffen! Aber von Anfang an: Einen Tag vor Weihnachten sind wir mit AirEuropa von München über Madrid nach Salvador…

Ski Food Festival Fügen

Nicht Streetfood sondern Skifood! Wie das erste Skifoodfestival im Hochzillertal war, könnt ihr hier lesen: Rückblick Skifood Festival: Was für ein Genuss-Wochenende im Hochzillertal Hier gibt es noch einige Fotos:

Reisebericht: 5 Tage Urban Marrakech Yoga Retreat

Zwar scheint die Sonne in Berlin, dennoch, der spätsommerliche Herbst ist in der Hauptstadt schon längst angereist und hatte auch gleich vor zu bleiben. Wenn der Herbst also zu uns kommen kann, dann können wir das wohl auch mit dem Sommer – kurz, Koffer packen und auf in Richtung afrikanische Sonne: ins faszinierende Marokko. TAG…

Paradis du Safran Marrakesch

Der Ort an dem das rote Gold Marokkos wächst Als die Schweizerin Christine Ferrari vor gut fünf Jahren ein etwa zwei Hektar großes Stück Land im Ourika-Tal südlich von Marrakech erwarb, war von einem Paradis noch nicht viel zu sehen. Mittlerweile allerdings zählt ein Ausflug zu Ihrer Farm zu einem absoluten Highlight für all jene,…

Mein erster Yoga Kurs mit NOSADE

Die erste Yoga Stunde meines Lebens war auch gleich eine Privatstunde. Und wie man auf den Fotos sieht war das anscheinend auch nötig 😉 Es gab viel zu verbessern, aber wie die Bilder zeigen hatten wir trotzdem unseren Spaß! Als Sportler dehne ich mich ja regelmäßig und mache auch Kraft/Stabi-Übungen und war daher eher optimistisch….

NOSADE

„Wir sind ein junges, dynamisches und multinationales, vielseitig erfahrenes und offenes Team. Unser Wunsch ist es, auf authentische Weise mit unseren Gästen die Schönheit und Vielfalt Marokko’s, ebenso wie die reiche Jahrtausende alte Kultur des Landes, zu teilen. Wir nehmen Dich mit auf eine unvergessliche Reise, auf der wir die Unberührtheit und endlose Weite der…

Riad Dar Beija

Im Stadtteil Mellah, dem traditionell jüdischen Viertel Marrakechs, findet man viele kleine aber wunderschöne Riads. Nur einen Steinwurf vom Palais de la Bahia fanden wir ein wunderschönes Boutique-Hotel, das Raid Dar Beija. Von außen lässt sich nicht ansatzweise erahnen, welch kleines Paradies sich hinter der schweren Holztüre in einer kleinen Seitengasse auftut. Gastfreundschaft wird in…