Das neue Audi RS 5 Coupé

Das neue Audi RS 5 Coupé ist das erste Audi Sport-Modell in aktueller RS-Designsprache. Sein komplett neu entwickelter 2.9 TFSI Biturbo leistet 331 kW (450 PS) und stemmt 600 Nm Drehmoment. Der serienmäßige quattro-Antrieb verteilt die Power auf alle vier Räder.

„Das neue Audi RS 5 Coupé ist der Gran Turismo unter den RS-Modellen von Audi Sport. Das High-Performance Coupé verknüpft elegante Ästhetik mit hoher Alltagstauglichkeit. Sein V6-Biturbo ist komplett neu entwickelt und sorgt für deutlich mehr Performance bei höherer Effizienz“, beschreibt Stephan Winkelmann, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH, das neue Modell. Bei der Gestaltung des RS 5 Coupé haben sich die Designer von markanten Motorsport-Details des Audi 90 quattro IMSA GTO inspirieren lassen. Die Front des neuen Audi RS 5 Coupé prägen massive Lufteinlässe mit RS-typischer Wabenstruktur. Der Singleframe-Kühlergrill ist deutlich breiter und flacher als beim Basismodell. Neben den Scheinwerfern befinden sich zusätzliche seitliche Luftein- und auslässe, die optionalen Matrix LED-Scheinwerfer sind durch abgedunkelte Blenden differenziert. An den Flanken betonen quattro-Blister die kräftigen Wölbungen über den um 15 Millimeter verbreiterten Radhäusern. Sportliche Akzente setzen der RS-spezifische Diffusoreinsatz, die ovalen Endrohre der RS-Abgasanlage sowie eine aufgesetzte Spoilerlippe. Das RS 5 Coupé fährt serienmäßig auf 19-Zoll-Rädern, 20-Zöller stehen optional zur Wahl. Die Optikpakete – Schwarz glänzend, Carbon und Aluminium matt – erweitern das Individualisierungsangebot. Mit einer Länge von 4.723 Millimeter misst das neue Audi RS 5 Coupé 74 Millimeter mehr als das Vorgängermodell. Ein deutliches Plus an Kraft und Effizienz sowie einen unvergleichlich kernigen RS-Sound bietet der von Audi neu entwickelte 2.9 TFSI V6-Biturbo-Motor. Er leistet 331 kW (450 PS). Sein maximales Drehmoment von 600 Nm (170 Nm mehr als beim Vorgängermodell) liegt in einem breiten Drehzahlband von 1.900 bis 5.000 1/min an. Das Topmodell der A5-Familie spurtet in 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h, mit dem optionalen RS-Dynamikpaket erreicht es 280 km/h Spitze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


x

Diese Artikel könnten dich auch interessieren!

Online Sportwetten – Zeit- und ortsunabhängiges Vergnügen
In den letzten beiden Jahrzehnten hat sich das Leben entscheidend gewandelt. Seitdem das Internet Einzug in die Berufs- und Privatwelt gezogen ha...
Für den Outdoorsport im Winter gerüstet - Outdoorbekleidung für kaltes Wetter
Wer auch bei kaltem Wetter nicht auf Outdooraktivitäten verzichten möchte, benötigt die passende Bekleidung. Dafür müssen nicht unbedingt Winterj...
Marokko für zuhause - Ein Kochkurs mit allen Sinnen
Kochen ist eine wunderbare Art und Weise, miteinander ins Gespräch zu kommen. Und am Ende springt dabei auch noch eine leckere Tafel heraus! Wenn...
powered by RelatedPosts